Produktinformation

Suprathel_web_banner-02EFFEKTIV. WIRKUNGSVOLL. ZUVERLÄSSIG.

Die Behandlung von Hautwunden mit SUPRATHEL stellt ein neues innovatives Behandlungskonzept dar.

Als dünne elastische Membran passt sich SUPRATHEL optimal der Wundoberfläche an und haftet selbstständig. Eine zusätzliche Fixierung z. B. mittels Einzelknopfnaht ist in der Regel nicht notwendig.

SUPRATHEL wird nur einmal auf die vorher gereinigte und desinfizierte Wunde aufgebracht und verbleibt dort bis zur vollständigen Abheilung. Nach der Applikation wird die Membran transparent und ermöglicht die Beurteilung des Heilungsprozesses. SUPRATHEL löst sich von abgeheilten Arealen schmerzfrei ab und fungiert somit als Indikator der abgeschlossenen Epithelisierung.

SUPRATHEL wurde für die Behandlung von epidermale und dermale Wunden entwickelt. Dabei deckt SUPRATHEL ein breites Spektrum der Wundversorgung ab:

  • Spalthautentnahmestellen
  • Verbrennungen:
    zweitgradig (2a° / 2b°)
    zweitgradig mit 3°igen Anteilen
  •  Schürfwunden

DIE VORTEILE IN DER ANWENDUNG

VERKAUFSEINHEITEN AUF EINEN BLICK

LITERATUR